Unsere S-Wurf D├Âggelis feiern heute bereits ihren f├╝nften Geburtstag!

Von Velvet haben wir vor wenigen Tagen ein h├╝bsches aktuelles F├Âteli bekommen. Dazu schreibt uns Claudia: "Wir waren in unserem Nachbarort Reigoldswil, um mit der Gondelbahn auf die "Wasserfalle", ein Naherholungsgebiet zu fahren. Wie man unschwer erkennen kann, war es Velvet nicht so ganz wohl in dieser "Eierschale", aber mit viel Zureden, einem Dorsch- Nugget auf dem Gondelboden und dem netten Herrn, welcher die Bahn komplett angehalten hat f├╝r uns, ging es dann doch noch. Es war 09.30 Uhr, sau kalt und hat geregnet, also der beste Moment f├╝r Velvet, ohne ungeduldige Zuschauer wieder mal in die H├Âhe zu steigen :-)."

Danke, Claudia, f├╝r dieses spezielle Foto und die Geschichte dazu!


fnf 1


Inzwischen ist's nun doch noch Winter geworden, klirrende K├Ąlte und pr├Ąchtiger Neuschnee bieten neue Abenteuer. Vom Saphir hat uns Madlen dieses Kuschel-F├Âteli geschickt, mit dem Titel: "Die zwei grossen beim schlafen".


Ja, gem├╝tlich kuscheln drinnen an der W├Ąrme, das lieben wir doch alle, Zwei- und Vierbeiner!


fnf 2


Und auch dieses coole Jux-Foto ist vom Saphir! Madlen schreibt dazu: "P├╝nktlich zum Winter Anfang hat Saphir sein richtiges Outfit gefunden".


Hat der's gut, der verw├Âhnte Bursche!!!


fnf 3


Unsere Hunde sind ganz n├Ąrrisch ob der herrlichen weissen Pracht! Sie toben im stiebenden Schnee und k├Ânnen nicht genug bekommen davon.

Sogar die Silja l├Ąsst sich gerne anstecken von der ├╝berm├╝tigen Begeisterung unserer beiden jungen Windhunde!


fnf 4


Derweil zieht unsere Rudelchefin Lilofee zielgerichtet ihre Bahn durch den verschneiten Winterwald, dicht gefolgt vom Parween, der inzwischen nach einer gut halbst├╝ndigen halsbrecherischen Jagd in riesigen S├Ątzen mit begeisterten hohen Luftspr├╝ngen ├╝ber die verschneiten Felder auch etwas zur Ruhe gekommen ist...


fnf 5


... sozusagen zum "runterk├╝hlen" gibt's f├╝r unser Rudel noch eine kleine Verl├Ąngerung, einen ruhigen Spaziergang dem Waldrand entlang, bevor's wieder nach Hause in die W├Ąrme geht.


fnf 6


Nadia hat heute f├╝r uns eine grosse ├ťberraschung bereit: Simeon's Familie hat nochmals vierbeinigen Zuwachs bekommen! Der kleine, grosse Jagan, gerade mal 12 Wochen alt, ein lupenreiner Do Khyi, auch Tibetdogge genannt, kommt heute am Geburtstag unserer S-Wurf-D├Âggelis erstmals mit auf einen kurzen Rudelspaziergang. Gar nicht sch├╝chtern, mischt er sich sogleich unter die grossen Hunde unseres Doppel-Rudels. S├╝sses Hundebaby mit seinem riesigen L├Âwenkopf!


fnf 7


Nadia hat eine Aufgabe: Zur Feier des Tages darf sie heute im Tiefschnee den beiden Geburtstagskindern Simeon und Silja ihre Geburtstagswurst pr├Ąsentieren. Das Geburtstagsf├Âteli ist schnell geknipst, und die Wurst ebenso blitzschnell verschwunden im riesigen, immer-hungrigen Fang der beiden!

Wir gratulieren allen unseren S-Wurf D├Âggelis ganz herzlich zu ihrem f├╝nften Geburtstag! M├Âge ein weiteres wunderbares Lebensjahr mit ihren Liebsten, voller spannender und sch├Âner Erlebnisse und bei guter Gesundheit folgen!

 


fnf 8