Die vor einigen Jahren im Kanton Aargau lancierte Feuerwerks-Initiative ist ja damals vom Volk leider bachab geschickt worden - also fahren wir wieder, wie jedes Jahr um die Tage der j├Ąhrlich heftiger knallenden und zischenden 1. August-Feuerwerke ausser Landes, einige Kilometer ins nahe Ausland:


ea 1


Unseren Hundis zuliebe, um deren feines Geh├Âr und Nervenkost├╝m nicht unn├Âtig ├╝berm├Ąssig zu strapazieren.


ea 2


Unser Ziel ist der Hoch-Schwarzwald, wo wir in einer wundersch├Ânen Gegend am Rheinufer ein lauschiges Pl├Ątzchen kennen und lieben gelernt haben, im Gebiet der f├╝r ganz Deutschland einmaligen "Trockenaue" bzw. "Steppe am Oberrhein".


ea 3


Die Gegend ist herrlich und abwechslungsreich, ein aussergew├Âhnlich sch├Ânes, naturbelassenes Trockengebiet mit seiner einmalig vielseitigen und interessanten Tier- und Pflanzenwelt, auch bestens geeignet f├╝r ausgedehnte, spannende Ausfl├╝ge mit unserem vierk├Âpfigen Hunderudel.


ea 4


Auf der einen Seite unseres Wohnmobil-Stellplatzes liegt der Rhein, an dessen Ufer wir, je nach Hoch- oder Niedrigwasserstand, allj├Ąhrlich v├Âllig neue Situationen antreffen.


ea 5


Immer neue Buchten, teilweise ├╝berflutete oder dann wieder trockenliegende und teils bewachsene Strandbereiche ...


ea 6


... dahinter abenteuerlich schiefstehende oder liegende Baumgruppen und -St├Ąmme im Urwald-Look, die tiefliegenden ├äste da und dort dicht behangen mit Treibware vom letzten Hochwasser:


ea 7


Unser Lieblingspl├Ątzchen hier ist ein richtiges El-Dorado f├╝r uns naturverbundene und abenteuerlustige Zwei- und Vierbeiner.


ea 8


Auf der andern Seite unseres WoMo-Stellplatzes lockt ganz in der N├Ąhe ein herrliches, traumhaft sch├Ânes Biotop: Ein grosser, praktisch Tag und Nacht fleissig bewirtschafteter Baggersee...


ea 9


... dessen ruhige Wasser bei hochsommerlichem Sonnenschein tiefblau in der Tiefe leuchten, mit wunderbarer Trockenvegetation im grossz├╝gigen Uferbereich.


ea 10


Es ist ein richtiges Paradies f├╝r unsere zwei spiel- und rennverr├╝ckten Sloughi-Joungsters ...


ea 11


... aber nicht weniger auch f├╝r unsere beiden erwachsenen und vern├╝nftigeren, ruhigeren Vierbeiner, unser liebes Doggenm├Ądchen Silja und unseren Schmuseboy, Weimaraner-Senior Charengo ...


ea 12


... und nat├╝rlich Genuss pur f├╝r Augen und Seele auch der ferienhungrigen Zweibeiner.


ea 13


Besonders hier rund um den Baggersee ist die Gegend weitr├Ąumig ger├Âllartig, karg und trocken, ideal geeignet f├╝r ausgiebige, herrliche Renn- und Jagd-Spielchen unserer eleganten, feingliedrigen, hochl├Ąufigen Windhunde.


ea 14


Ausdauernd und begeistert flitzen die beiden vorbei, verschwinden um eine Ecke um gleich danach praktisch im Flug aus einer v├Âllig andern Ecke wieder heranzuzischen, ein wundersch├Ânes Erlebnis: Unsere zwei jungen, wilden Sloughis zeigen sich hier vollkommen in ihrem Element.


ea 15


Die trockene, fast steppenartig anmutende Gegend l├Ąsst mich erahnen, wie diese tollen Windhunde in ihrem Ursprungsland sich wohl bewegen, im Spiel mit dem Wind, im weitr├Ąumigen Flug durch sp├Ąrlich bewachsenen Sand und Ger├Âll der kargen nordafrikanischen Steppen, wie sie einer (imagin├Ąren) Jagdbeute nachhetzen: Pure Freude und Begeisterung an der reinen Bewegung!


ea 16


Nach dem ausgiebigen, intensiven, wilden Spiel lockt gen├╝ssliche Entspannung im herrlich k├╝hlen Nass des Baggersee's.


ea 17


Doch nach einer ersten erfrischenden Abk├╝hlung ist bei unseren Sloughi-Jungspunden bereits wieder Action angesagt:


ea 18


W├╝stenh├╝ndchen Parween schwimmt im Baggersee! Unser toller Parween, der bereits im zarten Alter von ein paar wenigen Wochen uns mit seinen Schwimmk├╝nsten ├╝berrascht hat: Er hat das schwimmen nicht verlernt!


ea 19


So sch├Ân ist's hier, in unserem "1. August Exil"!!! Sollen die doch nach Herzenslust ihren Nationalfeiertag geniessen dort in der fernen Schweiz, ihre Feuerwerke und Knallpetarden ablassen bis das Portemonnaie leer und das Hirn ausgeknallt ist: Wir haben's hier doch wirklich mega-toll und vermissen nichts, auch ohne Schweizerkreuze allenthalben!



 


ea 20