Diese wunderbare Leichtigkeit des Seins: Unser Benjamin, der j√ľngste und kleinste unserer diesj√§hrigen Axolotl-Nachzuchten, er zeigt sich sichtlich fasziniert von diesen zauberhaften T√§nzen durch's lichtdurchflutete Wasser. Leicht und wendig, mal blitzschnell, mal meditativ schwebend bewegt er sich durch's Wasser des grossen Aquariums, wo er mit seinen beiden Geschwistern das Leben so richtig zu geniessen und immer wieder von Neuem zu entdecken scheint.


Traumtnzer 1


Wunderh√ľbsch ist er anzusehen, wie er feengleich in seiner noch fast durchsichtigen, hellen Haut mit den hellen Flecken in seinem zarten, jungen Alter von gerade mal dreieinhalb Monaten durch's Wasser schwebt, wenn er fast nicht genug davon bekommen kann seine Kreise, Schleifen und dann wieder unerwartete Blitzstarts durch's Wasser zu ziehen, immer und immer wieder von Neuem hoch zur Wasseroberfl√§che hinaufsteigt, dann wieder f√ľr eine Weile fast bewegungslos in den Wasserpflanzen schwebt...


Traumtnzer 2


Es ist eine ganz besondere Faszination, dem Kleinen und seinen Geschwistern dabei zuzuschauen, wie sie ihre munteren Streifz√ľge durchs Wasser geniessen und richtiggehend zelebrieren - diese so bewegungsbegeisterte Lebensphase wird ja nicht allzu lange mehr dauern, und je √§lter, gr√∂sser und schwerer sie werden, unsere Axolotl-Kinder, desto ruhiger und beh√§biger werden sie. Dann kann sie fast nur noch eine schmackhafte Futter-Ration oder der Paarungs- und Vermehrungstrieb f√ľr einen kurzen Moment aus der Reserve locken.


Traumtnzer 3


Lebende Bilder, wie ich meine Aquarien gerne spasseshalber nenne: Ein richtig herzerw√§rmender Augenschmaus, meine so wunderbar h√ľbschen, s√ľssen Axolotl, denen ich gef√ľhlt stundenlang zuschauen kann bei ihren lustigen Schwimm-Kapriolen, und dabei so richtig eintauche in diese zauberhaften Wasserwelten. Dann gelingt es mir, alle Erdenschwere f√ľr einen Moment ganz einfach abzulegen - tief durchatmen, entspannen und einfach sein, und nach einer Weile frisch und energiegeladen wieder auftauchen, hinein in meinen neu geerdeten Alltag.





Traumtnzer 4