Unser charakterstarker Galgo-Powerboy Ganador ist vor etwas mehr als einer Woche vier Jahre alt geworden! Im Haus drinnen ein sanftes Schmusekind, zeigt er draussen die ganze geballte Ladung Energie die in ihm drinnen steckt: Über lĂ€ngere Zeit brav an der Leine laufen ohne zu ziehen wenn rundherum das pralle Leben pausenlos Augen und Nase reizt, tausend spannende DĂŒfte locken und die ganze wunderbare Natur ringsherum in Bewegung ist, nein, sowas geht einfach nicht fĂŒr diesen VollblutjĂ€ger. Dann reisst es ihn einfach dahin und dorthin, und es ist fĂŒr ihn vollkommen unverstĂ€ndlich und inakzeptabel, dass er stĂ€ndig an dieser elenden Leine hĂ€ngen muss.


winterwunderland 1


Und dann kam der grosse Schnee: Über Nacht liegt die volle weisse Pracht gefĂŒhlt einen Meter hoch, Schnee hoch aufgetĂŒrmt soweit das Auge reicht, wir sind eingeschneit! Fast eine volle Woche lang lassen wir unser Hundeauto stehen inmitten der ĂŒppigen Schneemassen, stapfen fĂŒr unsere SpaziergĂ€nge mit den drei Windis inmitten der weissen Pracht durch's Dorf, und geniessen die ungewohnte, friedliche Ruhe und Stille der verschneiten Natur.


winterwunderland 2


Der viele Schnee ist nass und schwer, reihum werden BĂ€ume oder ihre ausladendsten Äste geknickt wie ZĂŒndhölzer. Viele Wege und Strassen sind ĂŒber Tage gesperrt, bis Schneepflug und Forstarbeiter alle Hindernisse weggerĂ€umt haben. In unserem grossen, eingezĂ€unten GrundstĂŒck mit dem alten Baumbestand liegen natĂŒrlich ebenfalls eine ganze Reihe von BĂ€umen mit geknickten oder zumindest tief zu Boden gebogenen StĂ€mmen am Boden. Gewaltige und beeindruckende Bilder, welche uns die Natur wieder einmal prĂ€sentiert!


winterwunderland 3


Und heute, nach ein paar frĂŒhlingshaft warmen und sonnigen Tagen, welche allen Schnee von den BĂ€umen wie auch einen grossen Teil des Tiefschnees am Boden weggeschmolzen haben, dĂŒrfen unsere Windhunde endlich mal wieder ein paar Stunden freies Rennen durch den Schnee in unserem grossen, naturbelassenen GrundstĂŒck geniessen, der ĂŒber viele Tage angestauten Energie freien Lauf lassen und das Windhundleben so richtig geniessen: GlĂŒck pur!


 


winterwunderland 4